Landesmeisterschaften in Sömmerda und Gotha 17./18.6.17

Veröffentlicht von Webadmin (webadministrator) am Jun 21 2017
Wettkampfberichte >>
 Erfolgreiches Meisterschaftswochenende
Tom Schreiber (m13) avancierte zum erfolgreichsten LV-Athleten bei den in Sömmerda und Gotha ausgetragenen Landesmeisterschaften. Meister im 60-Meter-Hürdensprint (9,58s), Silber nach einem couragierten 800-Meter-Lauf (2:23,82min) und zwei Bronzemedaillen (75m: 9,97s und Weitsprung: 4,88m) – der Schützling von Silvia Bernecker präsentierte sich mit vier Bestleistungen in bestechender Form.
Leon Rilk (m14) schaffte trotz schmerzhafter Rückenprellung im Speerwurf eine neue persönliche Bestleistung, 35,65m bedeuteten am Ende Platz 3.
Heidi Preßler deutete erneut ihr Sprungtalent an: Silber im Hochsprung (1,46m) und Bronze im Weitsprung (4,68m) für den Schützling aus der Trainingsgruppe von Thomas Wandrei.
Sebastian Lehmann holte sich Gold in seiner Spezialdisziplin 110m Hürden (14,68s) und verfehlte seine kürzlich in Jena aufgestellte Bestleistung nur um 7/100. Außerdem testete er sich über die 200-Meter-Sprintstrecke (Platz 4 in 22,89s).
Nils Wiesel beschränkte sich nach den zwei kräftezehrenden Zehnkampfwochenenden auf den Wurfbereich. Im Speerwurf machte der Wandrei-Schützling gleich im ersten Versuch alles klar, 52,18m bedeuteten einen weiteren Landesmeistertitel für das Mehrkampftalent aus Wandersleben. Dazu kam im Kugelstoßwettbewerb noch eine Sibermedaille (13,27m).
Silber gab es auch für Patricia Bohne (U20) im Hochsprung für übersprungene 1,45m.
Im 400-Meter-Rennen der weiblichen Jugend U18 kam es zu einer internen Meisterschaft der LG Ohra Energie. Hinter Laura Kaufmann, Lara Gebel und Elisa Thomas kam LV-Starterin Lisa Frenzel als Viertplatzierte (62,35s) ins Ziel.

Zuletzt geändert am: Jun 21 2017 um 7:30 PM

Zurück

 

Ergebnisse 24. Gothaer Sparkassen-Citylauf
Bericht und Fotos
 

LG Ohra Energie

Sponsoren


 

LV Gothaer Land auf Facebook 

 

 

Links