Nils und Paul qualifizieren sich für DM im Neunkampf

Veröffentlicht von Webadmin (webadministrator) am May 26 2014
Wettkampfberichte >>
 
Am Wochenende absolvierten Nils Wiesel und Paul Jungheinrich ( M15) ihren Qualifikationswettkampf für die Deutschen Meisterschaften im Neunkampf der U16.
Hierfür fuhren sie mit ihrem Trainer nach Mainz und fanden beim dortigen Qualifikationswettkampf des USC beste Bedingungen vor. Diese wussten beide auch zu nutzen. Mit  sieben neuen persönlichen Bestleistungen, darunter Top-Einzelleistungen, wie 6,64m im Weitsprung, 11,23s über 100m oder 56,70m im Speerwerfen pulverisierte Nils unter den Augen des alten Rekordinhabers, dem Mainzer Niklas Kaul, dessen bisherige Rekordleistung (5.696 Punkte) und stellte in seinem ersten Neunkampf des Jahres mit 5.783 Punkten einen neuen Deutschen Rekord auf. Auch Paul, der nach auskurierter Verletzung mit an den Start gehen konnte, überbot die für die Qualifikation geforderten 4.900 Punkte souverän und wurde mit erreichten 5.053 Punkten Dritter dieses Wettkampfes. Dazu trugen auch neue persönliche Bestleistungen im Kugelstoßen (13,63m) und 80m Hürdenlauf in 11,87s bei. Der Trainingsrückstand war ihm in einigen Disziplinen wie dem Stabhochsprung noch anzumerken. Umso mehr zählt, dass er trotzdem eine solche Leistung ablieferte. Auf die Ende August stattfindenden Deutschen Meisterschaften können sich beide nun befreit vorbereiten, haben allerdings zuvor auch noch die Starts bei den Deutschen Blockmeisterschaften (5-Kampf) im Juli sowie den Deutschen Einzelmeisterschaften Mitte August auf dem Programm.
 
Hier geht es zu den einzelnen Ergebnissen:
www.lvrheinhessen.de/html/Termine-2014/Ergebnisse-2014/140524.25-USC%20MK.htm
Foto: (Holger Reinhardt)

Zuletzt geändert am: Jun 19 2017 um 1:02 PM

Zurück

 

Ergebnisse 24. Gothaer Sparkassen-Citylauf
Bericht und Fotos
 

LG Ohra Energie

Sponsoren


 

LV Gothaer Land auf Facebook 

 

 

Links